DDR 1989/90Brandenburger Tor


So. 8. April 1990


Tausende DDR-Bürger haben nach Angaben der polnischen Nachrichtenagentur PAP das vergangene Wochenende zu "Festtagseinkäufen" im grenznahen Raum des Nachbarlandes, vor allem in der Region Szczecin, genutzt. Wie die Agentur meint, wurden die "Handelsreisen" durch den in Erwartung der Währungsunion hochgeschnellten Wechselkurs zwischen DDR-Mark und Zloty ausgelöst. Dieser liege gegenwärtig bei etwa 1 000 Zloty für eine DDR-Mark. So würden vor allem Waren erworben, die aus West-Berlin eingeführt wurden.
(Neue Zeit, Mi. 11.04.1990)

Eine Gründungsversammlung des Landesverbandes Brandenburg der Deutschen Forumpartei findet in Brieskow-Finkenheerd statt.
(Berliner Zeitung, Mo. 09.04.1990)