DDR 1989/90Brandenburger Tor


So. 13. August 1989


Ab sofort bleibt die diplomatische Vertretung der BRD in Budapest wegen restloser Erschöpfung der Aufnahmekapazität bis auf weiteres geschlossen.
(Frankfurter Rundschau, Mo. 14.08.1989)

Die Mitglieder der Initiative Absage an Praxis und Prinzip der Abgrenzung (IAPPA), Michael Bertozek, Hans-Jürgen Fischbeck und Gerhard Weigt, erläuterten das Anliegen ihrer Initiative in der Bekenntnis-Kirche in Berlin-Treptow. In der Diskussionsrunde wird von Hans-Jürgen Fischbeck die Forderung erhoben, eine oppositionelle Sammlungsbewegung zur demokratischen Erneuerung der DDR ins Leben zu rufen.