DDR 1989/90Brandenburger Tor

Arbeitsgruppe Wirtschaft zur weiteren Entwicklung der Landwirtschaft

Die Arbeitsgruppe "Wirtschaft" hat sich am 17. Januar 1990 mit Fragen der Landwirtschaft beschäftigt. Sie empfiehlt dem Runden Tisch die im folgenden formulierten Schwerpunkte anzunehmen und der Regierung zu übergeben. Die Schwerpunkte sollten der durch die Regierung auszuarbeitenden Konzeption zur Entwicklung der Landwirtschaft zugrunde liegen.

Der Runde Tisch erwartet Auskunft von der Regierung zur Gesamtsituation der Landwirtschaft und die Einleitung von Maßnahmen:

1. Sofortmaßnahmen

In die oben genannten Verhandlungen mit der BRD einzubeziehen sind Maßnahmen, die verhindern, dass frühere Eigentümer von Grund und Boden der Land- und Forstwirtschaft, die durch in der DDR geltendes Recht dieses Eigentum verloren haben, die weitere Verfügbarkeit der jetzigen Nutzer beeinträchtigen können (eventuell Lastenausgleich, soweit das noch nicht geschehen).

2. Maßnahmen zur Wirtschaftsreform

Δ nach oben