DDR 1989/90Brandenburger Tor


Sprecher des Neuen Forum im Einklang mit dem Leipziger Delegiertentreffen

Aktiv mitarbeiten - nicht streiken

Am 9. und 10. Dezember fand in Leipzig ein Delegiertentreffen des Neuen Forums statt, wo nach eingehender Beratung über die Problematik "Generalstreik" erklärt wurde, dass der ökonomische und politische Generalstreik zwar als legitimes, aber allerletztes Mittel der Werktätigen zur Durchsetzung ihrer Interessen betrachtet wird. Dazu kann in Namen des Neuen Forums nur der Landessprecherrat aufrufen. In der jetzigen Situation sollten vor allem die politischen Mittel, z. B. die Möglichkeiten des Runden Tisches, voll genutzt werden.

Das Neue Forum befürwortet auch die Bildung von Betriebsräten als Macht- und Kontrollorganen der Werktätigen und zur Einflussnahme auf die wirtschaftlichen und finanziellen Entscheidungen der Betriebe.

Ausgehend von diesem Delegiertentreffen in Leipzig wollen wir im VE BKK Senftenberg eine erste Arbeitsgruppe des Neuen Forums bilden. Wir wollen betriebliche Maßnahmen kontrollieren, aber auch mitarbeiten bei der Schaffung der neuen Gewerkschaft als Interessenvertretung aller Werktätigen, da die alte Gewerkschaft bisher handlungsunfähig war und noch immer ist.

Wir, die Mitglieder des Neuen Forums Senftenberg, stimmen in der Streikfrage mit der Leipziger Erklärung überein. Wir wenden uns zum gegenwärtigen Zeitpunkt, in Anbetracht der kritischen Versorgungslage mit lebenswichtigen Energieträgern, gegen jeden Streik und bitten die Werktätigen unseres Kombinates, eventuellen Aufrufen anderer Personen und Organisationen nicht zu folgen.

Jeder Belegschafter wird aufgerufen, sich den oben genannten Aufgaben zu stellen und aktiv mitzuarbeiten, um auch im Betrieb eine Wende herbeizuführen. Interessenten melden sich bitte telefonisch oder schriftlich an folgende Kontaktadressen

Hans-Reiner O(...)
Abt. Informationstechnik
Tel. (...)
Senftenberg
(...)

Michael H(...)
Abt. Netzbetrieb
Tel. (...)
Senftenberg
(...)

aus: Der Kumpel, Nr. 1, 04.01.1990, 40. Jahrgang, Betriebszeitung der Werktätigen im Stammbetrieb des VEB BKK Senftenberg